Navigation

Förderung durch die Yamaoka Memorial Foundation

Die Doktorandin Tamara Fuchs, tätig am Lehrstuhl Japanologie mit dem Schwerpunkt Japan der Moderne und Gegenwart, erhält eine Förderung von der Yamaoka emorial Foundation, an deren Verleihung sie am 19. Februar 2020 an der Universität Kyoto teilnahm. Sie wird innerhalb ihrer Promotion ein Teilprojekt zum Thema der Ausschreibung „Japanisch – Deutsche Jugendkultur und Lifestyle Forschung“ ausarbeiten, das sie auf dem Symposium für die geförderten Stipendiaten im Februar 2021 ebenfalls an der Universität Kyoto vorstellen wird.

Link zur Webseite der Yamaoka Memorial Foundation:
https://yamaoka-memorial.or.jp